Häufig gestellte Fragen und die Antworten

Wie viele Videos und Übungen erhalte ich?
Was umfasst die Teilnahme am Grundkurs Transaktionsanalyse?
Können die Inhalte immer wieder angesehen werden?
Wie lange dauert der Kurs?
Wie lange dauert die Prüfung?
Um welche Art von Prüfung handelt es sich?
Wann und wo lege ich die Prüfung zur TA 101-Zertifizierung ab?
Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?
Was bedeutet die „60-Tage-Geld-zurück-Garantie“?
Wie kann ich auf die Kursinhalte zugreifen?
Auf welchen Geräten funktioniert der Kurs?
Auf meinem Computer funktionieren die Videos oder die .pdf nicht. Warum?
Kann ich den Kurs auch aus dem Ausland belegen?
Ich lebe nicht in Deutschland, bekomme ich dennoch ein Zertifikat zugesandt?
Welche Weiterbildungsmöglichkeiten habe ich nach dem Grundkurs Transaktionsanalyse?
Wie viele Videos und Übungen erhalte ich?

Der Kurs besteht aus 11 Modulen. Jedes Modul hat zwischen 2 und 7 Lernvideos von einer Länge zwischen 1,5 Minuten und 6 Minuten. Dazu gibt es zu jedem Modul 2-4 Übungen, um die vorgestellten Konzepte auf eigene Lebenssituation zu übertragen.

Die Videos sind kurz und präzise. Innerhalb weniger Minuten erhältst du eine große Menge an detaillierter Information. Die Übungen und weitere Reflexion ermöglichen es dir dich mit der komplexen Materie auseinander zu setzen.

Ein Beispielvideo findest du hier:

Was umfasst die Teilnahme am Grundkurs Transaktionsanalyse?

Bei Teilnahme erhältst du den Grundkurs Transaktionsanalyse in Form von Videos und Übungen. Es handelt sich um 11 Lernmodule.

Du erhältst ebenfalls Zugang zum geschlossenen Facebook-Forum, in dem du dir deine Fragen rund um TA von uns beantworten lassen kannst.

Nach bestandener Prüfung erhältst du ein Zertifikat (TA 101-Zertifizierung), das weltweit von allen TA-Gesellschaften anerkannt ist. Damit kannst du deine Fortbildung in Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung gegenüber Arbeitgebern bestätigen. Außerdem ist es der erste Schritt um deine Ausbildung in Transaktionsanalyse zu vertiefen.

Bei Teilnahme am Grundkurs Transaktionsanalyse hast du lebenslangen Zugang zu allen Inhalten und zum Facebook-Forum. Somit steht es dir auf offen, jederzeit Fragen zur TA zu stellen, auch wenn du dein Zertifikat bereits erhalten hast.

Können die Inhalte immer wieder angesehen werden?

Du lernst die Kursinhalte selbstbestimmt. Wann und wo du willst. So oft du willst und so lange du willst. Bist du einmal angemeldet, hast du mit deinem Benutzer-Account lebenslangen Zugriff auf die Inhalte. Einen Bearbeitungszeitraum für den Kurs gibt es nicht. Es ist dir also freigestellt in welchem Rhythmus du den Kurs durchführst.

Wie lange dauert der Kurs?

Das hängt ganz von dir ab. Du lernst wann und so viel du willst. Es gibt keine festen Termine oder zeitlichen Beschränkungen. Jedes der 11 Module haben wir mit einer Bearbeitungszeit von 1 bis 1,5 Stunden berechnet. Es ist möglich den Kurs an einem Tag zu absolvieren oder du gehst es entspannt mit einer Stunde täglich an und bist nach zwei Wochen fertig. Wie du willst.

Wie lange dauert die Prüfung?

Für die Prüfung haben wir mit einer Bearbeitungszeit von 3-5 Stunden berechnet – je nach individuellem Bearbeitungstempo. Du legst sie zu einem von dir gewählten Zeitpunkt ab, in Teilen oder in einem Stück – wie du willst.

Um welche Art von Prüfung handelt es sich?

In der Prüfung wendest du das Gelernte an. Es ist eine Open Book Klausur, d.h. Du kannst alle Unterlagen verwenden. Die von der  European Association for Transactional Analysis (EATA) vorgegebenen Fragen sind eine Kombination aus Verständnis- und Reflexionsfragen. Diese Prüfung besteht aus 10 Fragen und bezieht sich größtenteils auf die Transformation der dargebotenen Konzepte auf die eigene Person (Hier eine Beispielfrage: Beschreiben Sie mit einem eigenen Beispiel die verschiedenen Elemente des Racket-Systems.). Es geht bei der Prüfung nicht darum Druck zu erzeugen. Alle Prüfungsfragen sind von Anfang an, jederzeit einsehbar und du kannst dir mit der Bearbeitung so viel Zeit lassen, wie du magst. Wir wollen mit der Prüfung einen Nachweis erhalten, dass du dich mit den Konzepten der TA befasst hast. Nachdem du alle Fragen beantwortet hast, schickst du sie via E-Mail an Jürg Bolliger. Du kannst dazu entweder deine Aufzeichnungen fotografieren oder ein digitales Dokument anlegen (als Word oder Pdf). Jürg gibt dir ein Feedback, sagt dir wo du ggf. noch etwas nacharbeiten kannst und zertifiziert dich anschließend. Ein Durchfallen gibt es in diesem Sinne nicht.

Wann und wo lege ich die Prüfung zur TA 101-Zertifizierung ab?

Du legst die Prüfung zu einem selbst gewählten Zeitpunkt an einem Ort deiner Wahl ab. Du kannst die Prüfung handschriftlich (bitte schreibe leserlich) oder in einem Textverarbeitungsprogramm (z.B. Mircosoft Word) ablegen. Solltest du mit der Hand schreiben, ist es notwendig deine Prüfung zu digitalisieren. Du kannst sie beispielsweise mit deinem Smartphone abfotografieren. Anschließend sendest du sie per Email an Jürg Bolliger.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Um Zahlungen mit höchster Sicherheit zu garantieren, arbeiten wir mit dem deutschen Zahlungs-Dienstleister „Digistore24“ zusammen. Dieser bietet dir eine Vielfalt verschiedener Zahlungsmöglichkeiten an:

  • SEPA-Lastschrift
  • Paypal
  • Kreditakarte (Visa, Mastercard)
  • Sofort Überweisung
  • Vorkasse/ Rechnung

Hier kannst du AGB und Widerrufsbelehrung von Digistore24 lesen.

Was bedeutet die „60-Tage-Geld-zurück-Garantie“?

Nach dem Kauf des Kurses, kannst du im Mitgliederbereich die Transaktionsanalyse mit Hilfe der bereitgestellten Module lernen. Mit der 60-Tage-Geld zurück-Garantie meinen wir: Wenn dir die Art und Weise des Kurses nicht gefallen sollte, bekommst du dein Geld  zurück – ohne Wenn und Aber. Und das bis zu 60 Tage nach Kursbeginn. 

Wie kann ich auf die Kursinhalte zugreifen?

Alle Inhalte, d.h. Videos, Texte und Übungen, kannst du in unserem Online-Portal ansehen und downloaden. Den Mitgliederbereich kannst du mit jedem internetfähigen Gerät besuchen. Die Übungen sind als .pdf verfügbar. Du kannst sie ausdrucken oder die Aufgabenstellung auf dem Computer/Smartphone/Tablet lesen und anschließend auf einem Extrablatt durchführen.

Alle Inhalte sind online und als Download verfügbar.

Das Zertifikat wird dir physisch nach Abschluss des Kurses in Papierform zur Verfügung gestellt. Dieses wird weltweit an einen von dir bestimmten Ort versandt. Der Versand ist bereits im Preis des Kurses inbegriffen.

Auf welchen Geräten funktioniert der Kurs?

Ob Computer, Tablet oder Smartphone: Du benötigst lediglich eine Internetverbindung und schon kannst du mit uns Transaktionsanalyse lernen. Logge dich dazu einfach mit deinen Benutzerdaten im Mitgliederbereich ein und schon kann es losgehen. Oder du lädst dir die Inhalte herunter und lernst offline.

Auf meinem Computer funktionieren die Videos oder die .pdf nicht. Warum?

Um die Videos abzuspielen, muss Youtube funktionieren. Dafür brauchst du den Adobe Flash Player. Du kannst ihn hier herunterladen.

Um PDFs öffnen und lesen zu können, brauchst du einen PDF-Leser, das ist zum Beispiel Adobe Acrobat Reader. Du kannst ihn hier herunterladen.

Kann ich den Kurs auch aus dem Ausland belegen?

Natürlich! Du kannst dir den Kurs überall dort ablegen, wo du eine Internetverbindung hast. Der Kurs ist deutschsprachig. Das Zertifikat  in Papierform versenden wir weltweit.

Ich lebe nicht in Deutschland, bekomme ich dennoch ein Zertifikat zugesandt?

Du bekommst sofort nach Bewertung der Klausur ein digitales Zertifikat via E-Mail zugesandt. Das Zertifikat in Papierform versenden wir ebefalls weltweit.

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten habe ich nach dem Grundkurs Transaktionsanalyse?

Mit dem von uns ausgestellten 101-Zertifikat hast du dir die Möglichkeit erworben, weltweit an Transaktionsanalyse-Weiterbildungen teilzunehmen. Ein nächster konkreter Schritt könnte eine 3-jährige Grundausbildung in Transaktionsanalyse zum „Transaktionsanalytischen Berater“ sein.

Verwendete Methoden

Videomodule
Übungen
Zusammenfassungen
Grafiken
Abschlussprüfung
Auswertung der Abschlussprüfung
Zertifizierung
Videomodule

In anschaulichen und freundlichen Videos lernst du die Konzepte der TA kennen. Sie werden anhand von lebensnahen Beispielen auf die Praxis bezogen.

Übungen

Mit Hilfe von Praxis- und Reflexionsübungen wendest du die Konzepte auf dein eigenes Umfeld und deine eigenen Erfahrungen an. Dadurch wird eine Integration der Konzepte gefördert. Schon jetzt können die Konzepte auf aktuelle persönliche oder berufliche Herausforderungen bezogen und somit konstruktive Lösungen herbeigeführt werden.

Zusammenfassungen

Zusammenfassungen bringen die Konzepte noch einmal anschaulich auf den Punkt.

Grafiken

Grafiken veranschaulichen die Konzepte und geben sie visuell wieder.

Abbildung: Lebensgrundpositionen (Okay-Positionen) der Transaktionsanalyse

Abschlussprüfung

In der Abschlussprüfung zeigst du dein erlerntes Wissen. Dabei geht es vor allem um die Reflexion des Gelernten in Bezug auf dein eigenes Leben.

Auswertung der Abschlussprüfung

Du bekommst ein Feedback auf deine Abschlussprüfung und damit wertvolle Anregungen für deine weitere Entwicklung.

Zertifizierung

Nach bestandenem Abschlusstest erhältst du umgehend ein elektronisches Zertifikat. In den darauf folgenden Tagen erhältst du noch ein physisches Zertifikat, welches mit der Post zugestellt wird, weltweit.

Das Zertifikat ist von den nationalen und internationalen TA-Verbänden weltweit anerkannt.

Hast du noch eine Frage? Schreib uns!

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Deine Nachricht